Achillesferse Unterlizenzierung?!

BSA ködert unzufriedene Mitarbeiter mit Anschwärz-Prämien auf Facebook

Die Business Software Alliance (BSA), die offizielle Software-Lizenz-Kontroll-Instanz aller Hersteller, greift zu härteren Bandagen auf der Suche nach unter- und falschlizenzierten Unternehmen.
BSA lockt auf Facebook unzufriedene Mitarbeiter mit Prämien fürs Anzeigen von Unter- und Falschlizenzierung und garantiert den „Whistleblowern“ absolute Anonymität.
Hier sehen Sie einige Beispiele der bezahlten Anzeigen auf Facebook:

Bildquelle: https://www.facebook.com/reportsoftwarepiracy/info No Piracy is an initiative of BSA | The Software Alliance. Be part of the anti-piracy solution and report software piracy confidentially at NoPiracy.org.

Gehen Sie kein Risiko ein –
Gehen Sie gleich zum unabhängigen Lizenzgutachter U-S-C.

Unsere Lizenzvorsorge easyCheck oder die Akute Audit Unterstützung macht Sie unantastbar.
Microsoft Asset Management Überprüfung
Lizenzvorsorge Microsoft SAM Lizenzprüfung

Weitere Berichte
SPIEGEL.de: Belohnung fürs Anschwärzen: BSA zahlt Prämien für Hinweise auf illegale Software
GOLEM.de: BSA zahlt Kopfgeld für Hinweise auf illegale Software

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitscode eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.