SAM Software Asset Management: Legende vom verhandlungsfreundlichen Hersteller

U-S-C_Reiner_LangUnsere jährliche Kunden-Umfrage zeigte, dass ein Drittel der IT-Verantwortlichen mittelständischer Unternehmen bei eventueller Falsch- oder Unterlizenzierung darauf vertraut, dass man sich im Falle eines Audits mit den Herstellern problemlos einigen und schnell und kostengünstig nachlizenzieren kann. „Eine solche Grundhaltung birgt extrem viel Mut zum Risiko“, erklärt U-S-C Geschäftsführer Walter Lang, „denn Hersteller legen durchaus großen Wert darauf, dass Unternehmen gemäß der festgelegten Lizenz-Vorgaben lizenziert sind.“

Das zeigen nicht zuletzt die jüngsten Prozesse rund um Oracle oder SAP. Immer wieder kämpfen Software-Hersteller um ihr Recht auf Audits und Lizenz-Prüfungen oder darum an der Wiederverwertbarkeit oder Wartung von Software-Lizenzen möglichst lange zu partizipieren. „Es geht hier um Millionenbeträge, die Hersteller alljährlich im Gebraucht-Software-Markt mehr und mehr verlieren“, betont U-S-C Geschäftsführer Peter Reiner, „und da ist es nicht verwunderlich, dass in anderen Bereichen wie beispielsweise Unter- und Falschlizenzierung immer härter durchgegriffen wird.“

Wenn es ums Geld geht, hört bei jedem Software-Hersteller der Spaß auf – und da werden keine Ausnahmen gemacht, sondern Exempel statuiert.“ Wer unter- oder falschlizenziert ist, muss die Konsequenzen tragen und meist mit den teuersten Lizenzvarianten nachlizenzieren. Ausnahmslos.

Allein in 2013 konnte Microsoft durch Audits ein Umsatzplus von fast 300 Millionen Euro verzeichnen. Natürlich haftet letztendlich nicht der IT-Verantwortliche persönlich, sondern der Geschäftsführer, der seinem Mitarbeiter vertraut hat. Das wiederum ist ein Fakt der laut unserer Kunden-Umfrage 68 Prozent aller IT-Verantwortlichen bekannt war.

„Wir können jedem mittelständischen Betrieb nur empfehlen, den Lizenz-Bereich jährlich genau zu überprüfen und bei Unsicherheiten einen erfahrenen und unabhängigen Lizenz-Profi wie die U-S-C beratend einzubeziehen“, „das ist deutlich billiger und nervenschonender als ein Audit durch den Hersteller oder die BSA (Business Software Alliance).“

Wenn Sie Ihr Unternehmen Lizenz-technisch auf Fehllizenzierung oder Einsparpotentiale bei Software hin prüfen möchten, stehen wir Ihnen mit unserm Angebot zur pro-aktiven Software Lizenzprüfung zur Seite.

Steht in Ihrem Unternehmen ein Lizenzaudit durch Microsoft, andere Hersteller oder Organisationen wie der BSA ins Haus oder Sie sind schon mitten drin? Dann können wir Ihnen mit unserem Angebot zur „Akuten Lizenzaudit Unterstützung“ helfen.

Wir sind wahrscheinlich die einzigen Software-Lizenzberater in Deutschland, diie von Microsoft unabhängige Lizenz-Audits durchführen können. Bei Unterlizenzierung bieten wir ein maßgeschneidertes Lizenzpaket aus gebrauchter und neuer Software an und zeitgleich können überzählige Lizenzen an uns verkauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitscode eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.