Prüfsiegel für gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen

Hundertprozentig sicher: U-S-C führt eigenes Prüfsiegel für gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen ein

Die Legalisierung des Gebrauchtsoftwarehandels durch EuGH und BGH lässt Einspar-Möglichkeiten von mehr als 50% im Software-Segment zu. Allerdings muss die gebrauchte Software bestimmte rechtliche Anforderungen erfüllen. Und dass sie das tut, lässt sich nun durch das in Deutschland einzigartige Prüfsiegel, auf einen Blick erkennen. Microsoft-Volumenlizenzen mit diesem U-S-C eigenem Prüfsiegel sind rechtlich einwandfrei und halten jedem noch so gründlichen Check durch ein Microsoft-Audit stand.

Geht es um den Erwerb gebrauchter Software, sind einige Grundlagen unerlässlich: Da im Falle eines Microsoft Software Asset Management-Audits (SAM) immer der Käufer den zweifelsfreien Nachweis zur Lizenzherkunft seiner Software erbringen muss, sollten interessierte Unternehmen grundsätzlich nur Gebrauchtsoftware zusammen mit der Autorisierungs- bzw. Original-Vertragsnummer erwerben. Jeder Lizenz-Key ist grundsätzlich nur mit dem Herkunftsnachweis und der vom Erstbesitzer unterzeichneten Vernichtungserklärung – durch die er bestätigt, dass seine Kopie der Software unbrauchbar ist – Audit-sicher! „Prüfsiegel für gebrauchte Microsoft-Volumenlizenzen“ weiterlesen

Windows 10 Fall Creators Update

Windows 10 Fall Creators UpdateNeue Features dank Windows 10 Fall Creators Update

Das Windows 10 Fall Creators Update ist seit 17. Oktober erhältlich. Mit dem Update erhalten alle Microsoft Windows 10 User zahlreiche Neuerungen inklusive neuer Features. Die fünfte Version von Windows 10 ist zugleich das vierte große Update des aktuellsten Betriebssystems aus dem Hause Microsoft.

Um Windows 10.4 zu erhalten, müssen die User lediglich eine lizenzierte Version von Windows besitzen. „Windows 10 Fall Creators Update“ weiterlesen

Microsoft Office 2007 Support Ende!


Microsoft beendet nach 10 Jahren den Support livecycle für Office 2007 und weist darauf hin, dass es keine neuen Sicherheitsupdates, kostenlosen oder kostenpflichtigen assistierten Support-Optionen oder online technischen Inhaltsupdates mehr für Office 2007 geben wird.

Software-Produkte wie Windows oder Office unterstützt Microsoft mit einem zehnjährigen Support-Lebenszyklus: fünf Jahre Mainstream-Support für alle Nutzer und weitere fünf Jahre Extended Support, bei dem aber nur noch Sicherheits-Patches ausgeliefert werden, Aktualisierungen an den Funktion gibt es keine mehr. Dieser erweiterte Support für Office 2007 endet nun. „Microsoft Office 2007 Support Ende!“ weiterlesen

Lizenz-Basis-Zertifizierung Mail Microsoft

Als Ergänzung zum Artikel „E-Mail von Microsoft: Microsoft Lizenz-Basis-Zertifizierung“ das an die Mail angehängte Schreiben von Oliver Gronau, Director Software Asset Management & Compliance Deutschland.

 

 

Lizenz-Basis-Zertifizierung

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Kontaktaufnahme mit Ihrem Unternehmen bezieht sich auf die Microsoft Software, die über den Microsoft Volumenlizenzkanal und/oder Abonnement-Programme erworben wurde. Im Hinblick darauf fordert Microsoft Ihr Unternehmen respektvoll auf, eine interne Überprüfung, der sich in Ihrer Organisation im Einsatz befindlichen ausgewählten Software durchzuführen. Diese Überprüfung, die Lizenz-Basis-Zertifizierung, wird online durchgeführt und vergleicht die Nutzung jedes Produktes mit der Berechtigung, die Sie auf der Grundlage Ihres Lizenzerwerbs von Microsoft erhalten haben.

„Lizenz-Basis-Zertifizierung Mail Microsoft“ weiterlesen

E-Mail von Microsoft: Microsoft Lizenz-Basis-Zertifizierung

Schreiben"Lizenz-Basis-Zertifizierung" von Microsoft erhalten?! Verstecktes Audit unter dem Deckmantel der Cybersicherheit?!

 

Derzeit versendet die Microsoft Deutschland GmbH Mails an Unternehmen und mittelständische Betriebe. Unter dem „Betreff: Microsoft Lizenz-Basis-Zertifizierung“ wird ausführliche erklärt, wie sehr man bestrebt sei, „das Bewusstsein hinsichtlich der Risiken im Bereich Internet & Cybersicherheit zu erhöhen“.

Erst im letzten Absatz verweist Microsoft mit einem Link generisch auf bewährte Vorgehensweisen beim Software Asset Management SAM und verlangt eine „interne Überprüfung der sich in Ihrer Organisation im Einsatz befindlichen ausgewählten Software durchzuführen“.

Diese Lizenz-Überprüfung, von Microsoft „Lizenz-Basis-Zertifizierung“ genannt, solle online durchgeführt werden und konzentriert sich auf Volumen-Lizenzen und Abo-Programm-Lizenzen. „E-Mail von Microsoft: Microsoft Lizenz-Basis-Zertifizierung“ weiterlesen

SAP Branchenlösungen aus Walldorf

SAP LösungenDie SAP Deutschland hat den Hauptsitz in Walldorf, in der Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist ein selbstständiges Tochterunternehmen von SAP SE. Der Schwerpunkt der SAP in Deutschland liegt im Vertrieb, Beratung und Schulung sowie Marketing der SAP Softwarepakete. Diese wurden entwickelt für Unternehmen und werden in Variationen für große, mittlere und kleine Unternehmen angeboten.

SAP Lösungen sind die richtige Software für das Management

Besonders in kleinen Betrieben und beim Mittelstand ist ein Defizit vorhanden, was die Überwachung verschiedener Arbeitsabläufe im Betrieb durchs Management betrifft. „SAP Branchenlösungen aus Walldorf“ weiterlesen

Software Asset Management (SAM) mit Wiesn-Rabatt

Münchner Wiesn 2017: Günstig zur Lizenz-Audit-Sicherheit

Software Asset Management (SAM) mit Wiesn-Rabatt
Software Audit zur Wiesn

Die Münchner Firma U-S-C nutzt das Oktoberfest 2017, um IT-Leiter ans Einsparpotential von unabhängigem Software Asset Management und rechtzeitiger Lizenz Audit Vorsorge zu erinnern. „Wenn es um SAM und auditsichere Lizenzierung geht, verschenken nach wie vor viele Firmen bares Geld“, weiß U-S-C Geschäftsführer Peter Reiner, „als Lizenzberater haben wir schon unzählige, mittelständische Firmen durch Lizenz-Audits von Microsoft, BSA oder Wirtschaftsprüfern begleitet. Dabei ärgert es uns immer wieder, zu sehen, wie viel Geld gespart hätte werden können, wenn man den Lizenz-Bereich VOR einer konkreten Audit-Aufforderung rechtssicher aufgestellt hätte.“

Der Grund: „Software Asset Management (SAM) mit Wiesn-Rabatt“ weiterlesen

Tipps für den Gebrauchtsoftware-Kauf

Tipps für den Gebrauchtsoftware-KaufWas haben der Kauf von Gebrauchtsoftware und der Erwerb eines gebrauchten Autos gemeinsam?

IT Business- Bildergeschichte mit U-S-C, Tipps zum kauf von Gebrauchtsoftware.
IT Business– 25.04.2017

Kaufen Sie Gebrauchte Software einfach wie einen Gebrauchtwagen!

Was aus Sicht des Anbieters neuer und gebrauchter Software und Lizenzmanagement-Spezialisten U-S-C aus München beim Kauf von Software ebenso wie beim Erwerb eines Wagens aus zweiter Hand beachtet werden sollte „Tipps für den Gebrauchtsoftware-Kauf“ weiterlesen

Lizenz-Management besser schon vor den Audits aktiv werden –

IT-Mittelstand im Interview mit U-S-C GmbH Geschäftsführer Peter Reiner

IT-Mittelstand (Ausgabe 5/2017)

Laut IT Mittelstand führen Software-Audits im Mittelstand immer wieder zu ungeplanten Ausgaben – etwa in Form von hohen Kosten für Nachlizenzierungen und Back-Support. Die großen Software-Konzerne oder der Branchenverband prüfen über sogenannte Audits, ob die Software-Produkte ordnungsgemäß erworben wurden und vertragsgemäß genutzt werden.

Deshalb hat IT-MITTELSTAND bei den U-S-C Experten für Softwarelizenzierung nachgefragt, wie sich der IT-Chef vor bösen Überraschungen durch solche Audits schützen kann um Sicher durch das Lizenz-Audit zu kommen. „Lizenz-Management besser schon vor den Audits aktiv werden –“ weiterlesen