Exchange-Server-Lücken? Microsoft Prüf-Script, Direkt-Patch & Update

Angst vor Cyberangriff? Unsicher wegen Exchange-Server-Lücken?
Microsoft Prüf-Script, Direkt-Patch & Update korrekt durchgeführt?
Münchner Cloud-Profi CCS 365 weiß, was zu tun ist!

Die jüngsten Nachrichten rund um Cyberangriffe auf Exchange Server der Europäischen Bankaufsichtsbehörde1, sechs Bundesbehörden sowie rund 9000 Unternehmen lösten in den deutschen IT-Abteilungen große Verunsicherung aus. Mittlerweile hat das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) die „IT-Bedrohungslage rot“ ausgerufen.

„Wir raten dringend davon ab, jetzt in Panik zu geraten, sondern sich professionell beraten zu lassen“, erklärt CCS 365 Geschäftsführer Peter Reiner. „das Thema ist schon seit Januar bekannt und es gibt längst entsprechende Update-Programme, die vor diesen Angriffen schützen und die dann eben zügig installiert werden müssen. Unsere Kunden beispielsweise waren rechtzeitig informiert und konnten entsprechende Gegenmaßnahmen treffen.“ „Exchange-Server-Lücken? Microsoft Prüf-Script, Direkt-Patch & Update“ weiterlesen

Microsoft erfüllt die neutralen BSI-Kriterien in über 100 weltweit geprüften Rechenzentren

Aktuelle Microsoft technical News
Aktuelle Microsoft technical News

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat als nationale Cybersicherheitsbehörde einen Anforderungskatalog für professionelle Cloud-Anbieter entwickelt: der C5 (Cloud Computing Compliance Controls Catalogue). Hier sind die Anforderungen, die Cloud-Anbieter erfüllen müssen bzw. zumindest verpflichtet werden sollten, klar festgelegt.
Mit dem C5 legt das BSI eine allgemein anerkannte Basis-Richtlinie für Sicherheitsstandards fest und bietet Cloud-Anbietern zusätzlich mit dem SOC 2-Bericht ein Verfahren an, mit dem sie den Nachweis erbringen können, die Anforderungen des Katalogs einzuhalten. Bei der sogenannten SOC-2-Typ-2-Prüfung kann künftig auch die Wirksamkeit der implementierten Maßnahmen für einen bestimmten Berichtszeitraum geprüft werden.

„Microsoft erfüllt die neutralen BSI-Kriterien in über 100 weltweit geprüften Rechenzentren“ weiterlesen