Kein Aprilscherz: Über 600.000 Euro gespart mit unabhängigem SAM von U-S-C

Geld sparen bei Lizenzierung im EA / MPSA / SELECT / Open / CSP

Der Münchner SAM-Experte U-S-C hat sich auf SAM mit Software-Vertragsoptimierung spezialisiert, die vom Hersteller unabhängig ist. Diese Unabhängigkeit ermöglicht Einsparungen im sechs- bis siebenstelligen Bereich – beispielsweise bei Lizenzmodellen im EA / MPSA / SELECT / Open / CSP. „Mit unserem SAM Optimizer EA haben wir erst vor wenigen Tagen durch Vertragsoptimierungen im EA bei einer großen deutschen Firma die Lizenzkosten für die nächsten drei Jahre, ausgehend von zwei Millionen, um 600.000 Euro reduzieren können“, freut sich Oliver Schäpe, SAM & Professional Services Leiter der U-S-C GmbH. „Kein Aprilscherz: Über 600.000 Euro gespart mit unabhängigem SAM von U-S-C“ weiterlesen

E-Mail von Microsoft Software Asset Management (SAM) Betreff: SAM Live! GmbH

SAM Live!Die Microsoft Deutschland GmbH versendet derzeit Mails an Unternehmen und mittelständische Betriebe die Software von Microsoft über Volumenlizenzprogramme lizenziert haben. Erst wird in dem Microsoft Schreiben noch von Verbesserungsmaßnahmen im Service von MS durch direktes Feedback gesprochen. Danach geht es aber ganz schnell zur Sache. Es werden nochmals die Verpflichtungen gegenüber Microsoft aufgezählt und schon wird ihnen nahegelegt ihre Komplette Firmenlizenzierung bei einer externen Firma, der SAM Live! GmbH, online publik zu machen.

Was muss man jetzt wissen?

  • Sie sind jetzt offiziell aufgefordert, Ihre Lizenzierung zu überprüfen.
  • Unterlizenzierung ist strafbar und kein Kavaliersdelikt
  • Sobald Sie Microsoft eine eventuelle Unterlizenzierung dokumentieren, sind diese Informationen rechtsverbindlich.
  • Bei Unterlizenzierung haftet der Geschäftsführer privatrechtlich!

Hier die komplette Mail: „E-Mail von Microsoft Software Asset Management (SAM) Betreff: SAM Live! GmbH“ weiterlesen