E-Mail von Microsoft: Microsoft Lizenz-Basis-Zertifizierung

Schreiben"Lizenz-Basis-Zertifizierung" von Microsoft erhalten?! Verstecktes Audit unter dem Deckmantel der Cybersicherheit?!

 

Derzeit versendet die Microsoft Deutschland GmbH Mails an Unternehmen und mittelständische Betriebe. Unter dem „Betreff: Microsoft Lizenz-Basis-Zertifizierung“ wird ausführliche erklärt, wie sehr man bestrebt sei, „das Bewusstsein hinsichtlich der Risiken im Bereich Internet & Cybersicherheit zu erhöhen“.

Erst im letzten Absatz verweist Microsoft mit einem Link generisch auf bewährte Vorgehensweisen beim Software Asset Management SAM und verlangt eine „interne Überprüfung der sich in Ihrer Organisation im Einsatz befindlichen ausgewählten Software durchzuführen“.

Diese Lizenz-Überprüfung, von Microsoft „Lizenz-Basis-Zertifizierung“ genannt, solle online durchgeführt werden und konzentriert sich auf Volumen-Lizenzen und Abo-Programm-Lizenzen. „E-Mail von Microsoft: Microsoft Lizenz-Basis-Zertifizierung“ weiterlesen

Software Asset Management (SAM) mit Wiesn-Rabatt

Münchner Wiesn 2017: Günstig zur Lizenz-Audit-Sicherheit

Software Asset Management (SAM) mit Wiesn-Rabatt
Software Audit zur Wiesn

Die Münchner Firma U-S-C nutzt das Oktoberfest 2017, um IT-Leiter ans Einsparpotential von unabhängigem Software Asset Management und rechtzeitiger Lizenz Audit Vorsorge zu erinnern. „Wenn es um SAM und auditsichere Lizenzierung geht, verschenken nach wie vor viele Firmen bares Geld“, weiß U-S-C Geschäftsführer Peter Reiner, „als Lizenzberater haben wir schon unzählige, mittelständische Firmen durch Lizenz-Audits von Microsoft, BSA oder Wirtschaftsprüfern begleitet. Dabei ärgert es uns immer wieder, zu sehen, wie viel Geld gespart hätte werden können, wenn man den Lizenz-Bereich VOR einer konkreten Audit-Aufforderung rechtssicher aufgestellt hätte.“

Der Grund: „Software Asset Management (SAM) mit Wiesn-Rabatt“ weiterlesen

Tipps für den Gebrauchtsoftware-Kauf

Tipps für den Gebrauchtsoftware-KaufWas haben der Kauf von Gebrauchtsoftware und der Erwerb eines gebrauchten Autos gemeinsam?

IT Business- Bildergeschichte mit U-S-C, Tipps zum kauf von Gebrauchtsoftware.
IT Business– 25.04.2017

Kaufen Sie Gebrauchte Software einfach wie einen Gebrauchtwagen!

Was aus Sicht des Anbieters neuer und gebrauchter Software und Lizenzmanagement-Spezialisten U-S-C aus München beim Kauf von Software ebenso wie beim Erwerb eines Wagens aus zweiter Hand beachtet werden sollte „Tipps für den Gebrauchtsoftware-Kauf“ weiterlesen

Lizenz-Management besser schon vor den Audits aktiv werden –

IT-Mittelstand im Interview mit U-S-C GmbH Geschäftsführer Peter Reiner

IT-Mittelstand (Ausgabe 5/2017)

Laut IT Mittelstand führen Software-Audits im Mittelstand immer wieder zu ungeplanten Ausgaben – etwa in Form von hohen Kosten für Nachlizenzierungen und Back-Support. Die großen Software-Konzerne oder der Branchenverband prüfen über sogenannte Audits, ob die Software-Produkte ordnungsgemäß erworben wurden und vertragsgemäß genutzt werden.

Deshalb hat IT-MITTELSTAND bei den U-S-C Experten für Softwarelizenzierung nachgefragt, wie sich der IT-Chef vor bösen Überraschungen durch solche Audits schützen kann um Sicher durch das Lizenz-Audit zu kommen. „Lizenz-Management besser schon vor den Audits aktiv werden –“ weiterlesen

Sicher durch’s Software Lizenz Audit

Akute SAM Audit Unterstützung
Lizenz-Sofort-Hilfe wenn’s brennt!

Microsoft Compliance Initiative? KPMG Software-Lizenz-Audit?
BSA (Business Software Alliance) Lizenz-Plausibilisierung?

Laut Gartner Group kommen nur 5 Prozent aller Firmen fehlerfrei durch ein Software Lizenz Audit. Lassen Sie sich daher helfen, BEVOR Sie mitten in einer Lizenz Audit-Situation befinden.

Beispiele:
Sie haben Post von Microsoft bekommen?
Kommen Sie VORM Ausfüllen und VOR der Abgabe der Deployment Summary zu uns! „Sicher durch’s Software Lizenz Audit“ weiterlesen

Unlizenzierte Software, BSA zahlt Prämie an Wistleblower

BSA (Business Software Alliance)Unterlizenzierung! Whistleblower meldet Arbeitgeber bei der BSA und kassiert dafür 10.000 Euro!

Jüngster BSA-Fall: Falsche Software-Lizenzierung kostet Unternehmen 150.000 Euro Strafe.

Wie wichtig eine legale Lizenzsituation für einen Betrieb ist, zeigt der jüngste Fall der Business Software Alliance (BSA), der gerade publik wurde. Ein namentlich nicht genanntes Softwareunternehmen hatte mehrere hundert virtuelle Rechner mit Software im Wert von über 200.000 Euro ohne entsprechende Lizenzen im Einsatz. Nach einer außergerichtlichen Einigung musste das Unternehmen 150.000 Euro Schadenersatz zahlen. Dazu kamen die Kosten für die Nachlizenzierung. „Unlizenzierte Software, BSA zahlt Prämie an Wistleblower“ weiterlesen

Microsoft Lizenzplausibilisierung

Lizenzplausibilisierung
Microsoft startet neue Lizenz-Audit-Welle

Seit einigen Tagen fordert Microsoft SAM wieder verstärkt zu Lizenz-Prüfungen auf. Den „blauen Brief von Microsoft“ erhalten vor allem mittelständische Firmen und größere Konzerne. Hier ein Auszug aus einer Microsoft E-Mail mit der Aufforderung zur Microsoft Software Asset Management Überprüfung:

„Sehr geehrter Herr Mutsermann

mit diesem Anschreiben kontaktiere ich Sie als zuständiger Microsoft Engagement Manager, um Sie durch den Microsoft Lizenzplausibilisierungsprozess zu begleiten. Während dieser Zeit stehe ich Ihnen als Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

„Microsoft Lizenzplausibilisierung“ weiterlesen

SAM Software Asset Management: Legende vom verhandlungsfreundlichen Hersteller

U-S-C_Reiner_LangUnsere jährliche Kunden-Umfrage zeigte, dass ein Drittel der IT-Verantwortlichen mittelständischer Unternehmen bei eventueller Falsch- oder Unterlizenzierung darauf vertraut, dass man sich im Falle eines Audits mit den Herstellern problemlos einigen und schnell und kostengünstig nachlizenzieren kann. „Eine solche Grundhaltung birgt extrem viel Mut zum Risiko“, erklärt U-S-C Geschäftsführer Walter Lang, „denn Hersteller legen durchaus großen Wert darauf, dass Unternehmen gemäß der festgelegten Lizenz-Vorgaben lizenziert sind.“ „SAM Software Asset Management: Legende vom verhandlungsfreundlichen Hersteller“ weiterlesen

Software Asset Management (SAM) im Mittelstand: Nur jeder dritte Betrieb kontrolliert regelmäßig seine Software-Lizenzierung!

Software Asset Management (SAM) – wie wichtig ist dem Mittelstand richtige Software-Lizenzierung?“- war die zentrale Frage der U-S-C Umfrage 2014, die unter über 3000 Geschäftskunden aus IT-Abteilungen mittelständischer Betriebe durchgeführt wurde.

Trotz Lizenz-Audits: Nur jeder Dritte Betrieb prüft den Lizenz-Bereich jährlich
„Wir waren überrascht, dass 28 Prozent der Befragten angaben, Ihren Lizenzbereich noch nie geprüft zu haben“, erklärt U-S-C-Geschäftsführer Peter Reiner, „37 Prozent meinten rein reaktiv vorzugehen, also erst bei konkreter Aufforderung zum Lizenz-Audit. Im  Falle einer Unter- oder Falschlizenzierung  kann das in vielen Fällen zu spät sein!“

SAM-Umfrage „Software Asset Management (SAM) im Mittelstand: Nur jeder dritte Betrieb kontrolliert regelmäßig seine Software-Lizenzierung!“ weiterlesen

Welchen Stellenwert hat Software-Lizenzierung (SAM) im Mittelstand?

U-S-C Umfrage 2014

Die Lizenz-Audit-Welle bescherte Microsoft 2013 einen Umsatz von nahezu 300 Mio Euro. Ein guter Grund, diese gefürchteten Zwangs-Audits auch in 2014 fortzusetzen.

Bei unserer Audit Unterstützung als unabhängiger Gutachter konnten wir feststellen, dass das Lizenzwissen bei der IT sehr unterschiedlich war.

Wir nutzen daher unsere jährliche Kunden-Umfrage für Fragen rund ums Thema
Microsoft SAM Lizenz-Beratung„:

– Was weiß der Mittelstand über das Thema SAM Lizenz-Beratung?
– Was ist Ihnen bei einer SAM Lizenz-Beratung wirklich wichtig?
– Welchen Stellenwert hat das Thema Software-Lizenzierung überhaupt in der Mittelstands-IT?

Microsoft SAM Audit Umfrage-Button